top of page
  • jw

Damen beim Pokalturnier auf Platz 2




Beim Kreispokalturnier in Gersthofen erreichten die Gundelfinger Damen am Sonntag nach Siegen über den Kreisligisten TSV Haunstetten II und den Kreisklassisten TSV Gersthofen III das Finale. Dort unterlag man dem Bezirksklassisten TSV Haunstetten knapp im Tie-Break.


Es war ein Kaltstart nach der Trainingspause in der Weihnachtszeit. Entsprechend zäh begann das Gundelfinger Team gegen Haunstetten II. Durch den ersten Satz quälte man sich regelrecht, um ihn am Ende doch in der Verlängerung zu gewinnen. Im zweiten Satz wurde man der Favoritenrolle dann doch gerecht, nochdeutlicher anschließend gegen Gersthofen III.


So kam es im Endspiel ums Weiterkommen in die nächste Bezirkspokalrunde zum erwarteten Aufeinandertreffen gegen den TSV Haunstetten I, der in der Bezirksklasse Süd unterwegs ist. Die spiel- und aufschlagsstarken Haunstetterinnen dominierten dabei den ersten Satz. Doch Gundelfingen kam insbesondere durch starke Block-Aktionen im zweiten Satz ins Spiel zurück und erzwang dadurch die Entscheidung im Tie-Break. Hier lief Gundelfingen einem 1:8-Rückstand hinterher, der am Ende (12:15) trotz nochmaliger Steigerung nicht mehr egalisiert werden konnte. Für Gundelfingen ist damit die Reise im Bezirkspokal zu Ende und man kann sich auf die Aufgaben in der Liga konzentrieren.


VG Gundelfingen: Amelie, Miriam, Franzi, Frieda, Chiara M., Selina, Juliane, Julia - Betreuer: Jürgen, Betti

35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page