top of page
  • jw

TV Gundelfingen will die „GET“ in Bewegung bringen


Der TV 1863 Gundelfingen zeigt in diesem Jahr auf der GET vom 15. bis 17. September die Vielfalt seines Sportangebots. Dabei wollen die TVG-Abteilungen, darunter auch die Volleyballabteilung, bei ihrem Auftritt im Außengelände der Messe auch die GET-Besucherinnen und Besucher zum Mitmachen und Mitbewegen animieren. Möglichkeiten bestehen dazu in Hülle und Fülle. Ein richtiges Highlight kündigt dabei die Baseball-Abteilung mit einem aufblasbaren Abschlagkäfig an, in dem jeder mal den Baseball-Schläger schwingen und sein Talent beweisen kann. Geschicklichkeit und Können mit dem Ball sind zudem auch beim 7-Siebenmeter-Werfen der Handballer, dem Torwandschießen der Fußballer, aber auch beim Spiel über das mobile Volleyballnetz gefragt. Und nicht zuletzt laden die Skifahrer (hoffentlich) nicht zum Slalom im Schnee, sondern durch einen olympischen Geschicklichkeitsparcours. Und weil sportliches Engagement auch belohnt werden soll, locken zu den speziellen Aktionszeiten, die rechtzeitig im Vorfeld der Messe bekannt gegeben werden, auch attraktive Preise für die Teilnehmenden.

Etwas ruhiger, aber nicht weniger sportlich geht es zudem bei der Stuhlgymnastik für Seniorinnen und Senioren der Abteilung BVS & Reha sowie einer Yoga-Session der Turnabteilung zu. Und weil beim TV Gundelfingen auch der Tanzsport hoch angesiedelt ist, gibt es auf der Showbühne, während der GET gleich mehrmals die Showtanzgruppen Crazy und Spice zu bewundern.

Die TV-Vorstände Erwin Hegele und Alexandra Seifried wollen im Rahmen der GET mit den Besucherinnen und Besuchern auch auf 160 Jahre TV Gundelfingen anstoßen: „Die TV-Familie freut sich riesig auf die Teilnahme an der diesjährigen GET. Wir setzen alles daran, dass wir mit unseren vielfältigen Aktivitäten die Veranstaltung und die Besucher in Bewegung bringen“.

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page