• jw

Startschuss für die Saison 2019/20

Aktualisiert: Apr 19

Die Volleyballgemeinschaft startet mit vier aktiven Mannschaften in die Saison 2019/2020 - darunter die Damenmannschaft und drei Mixed-Teams in der Freizeitliga Nordschwaben. Und so siehts bei den einzelnen Teams vor Saisonbeginn aus:


Damen: Die Damenmannschaft hat ihr Gesicht etwas verändert. Mit Lisa Schuhmair (zu Tura Untermünkheim), Hannah Schuhmair (Spvgg Rottendorf/Höchberg) und Sarah Knapp (DJK Augsburg-Hochzoll) haben drei Spielerinnen das Team verlassen, um sich Vereinen in ihrem beruflichen bzw. studentischen Umfeld anzuschließen. "Dafür muss man absolut Verständnis haben", erklärt Damen-Coach Jürgen Wetzstein. "Ich bin dankbar für die langjährige Treue zum Verein und wünsche allen dreien viel Erfolg bei ihren neuen Vereinen". Gleichzeitig begrüßt die Volleyballabteilung zwei interessante Neuzugänge: Chiara Mair hat zwar noch nie aktiv in eine Damenmannschaft Volleyball gespielt, doch bei ihren Auftritte in der Mixedliga und insbesondere auch beim sensationellen Gewinn der Schwäbischen Mixed-Meisterschaft im Sommer, hat sie gezeigt, welches Potenzial in ihr steckt. Und mit Franziska Lukas (kommt vom TV Radolfszell) hat sich eine hervorragend ausgebildete und technisch versierte Spielerin der Damenmannschaft angeschlossen, die auf der wichtigen Stellerposition eine große Verstärkung darstellt.


Nachdem Stellerin Chiara Mai noch weiterhin in den USA weilt und die kommende Saions nicht zur Verfügung steht, kann Wetzstein auf insgesamt 13 Spielerinnen im Kader bauen: Franzi Bäurle, Selina Dechant, Sarai Dechant, Betti Bay, Michelle Diekmann, Julia Steidle, Juliane Strobel, Frieda Zielinski, Lena Wanner, Chiara Mair, Franziska Lukas, Sophie Schuhmair, Anne Kaifer


In der Mixedliga gehen die Ranzadrialer, Los Ballitos und All for One an den Start.



18 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen