top of page
  • jw

U15 schließt Saison auf Platz 3 ab

T

olle Premieren-Saison für die neugegründete U15, die jetzt schon auf acht Spielerinnen angewachsen ist. Am vierten und letzten Spieltag der Bezirksliga-Saison ging es nach Gersthofen, wo die erste Garnitur des Gastgebers dank Aufschlagstärke und Ruhe im Spielaufbau schnell bezwungen werden konnte. Die darauf folgenden Spiele gegen die beiden Top-Teams gestalteten sich schwieriger. Der TSV Weißenhorn setzte durch starke Aufschläge das Gundelfinger Quartett auf dem Feld unter Druck. Trotzdem hielt man phasenweise gut dagen. Am Ende gabe es mit 20:25 und 16:25 zwei Satzverluste. Im Spiel gegen den starken Tabellenführer vom VFR Jettingen war dann die Luft raus. Viele Unsauberkeiten und Unsicherheiten bei der Annahme schlichen sich ein, so dass das letzte Saisonspiel deutlich verloren.

Das soll aber nicht die Freude über eine gelungene Saison unserer U15 unter der Leitung von Betti Bay machen, die Lust auf mehr macht. Platz drei mit einem ausgeglichenen Punktekonto ist ein super Erfolg.

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Σχόλια


bottom of page