top of page
  • jw

U 20 schlägt sich wacker



Für einen Sieg reichte es in Donauwörth nicht, aber es wurde reichlich Spielerfahrung gesammelt und nach einer deutlichen Niederlage gegen die Gastgeberinnen ein Tie-Break gegen Aindling erzwungen. Und besonders erfreulich: Der Kader wächst weiter an. Diesmal waren zusammen mit Trainerin Betti neun U20-Spielerinnen dabei - super!

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ความคิดเห็น


bottom of page