top of page
  • jw

Geglückte U11-Premiere in der Kreissporthalle


Das war in vielerlei Hinsicht eine Premiere für die Volleyballgemeischaft Gundelfingen. Noch nie in der 30-jährigen Vereinsgeschichte hat man so junge Spielerinnen und Spieler im Ligabetrieb am Start, und dementsprechend fand erstmals ein U11-Turnier mit insgesamt zehn Mannschaften in der Gundelfinger Kreissporthalle statt. Umso erfreulicher: Allein drei dieser 10 Zweierteams waren von der VGG. Gespielt wird in dieser Altersstufe mit vereinfachten Regeln: Fangen des ersten Balles ist erlaubt, was den Einstieg für diese Volleyball-Neulinge in den Volleyball-Wettkampf erleichtert, für regelmäßige Volleyballbetrachter aber etwas gewöhnungsbedürftig ist. Gespielt wurde auf Zeit (2X10) Punkte und am Ende konnten alle Gundelfinger Teams Erfolgserlebnisse feiern, das Team VGG II gewann sogar ihre Vorrundengruppe. Weitaus wichtiger: Für alle Beteiligten war es ein toller Turniertag mit vielen Erfahrungen. Ein zweiter Turnierspieltag findet auswärts statt.

64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page